Heimwerken an sich

Hier finden Sie alles, was Sie brauchen, um ein Heimwerkermeister zu werden. Machen Sie sich das Leben leichter.

Wie man einen Dampfer für Mitesser herstellt

Wie man einen Dampfer für Mitesser herstellt

Wenn Sie Mitesser haben, gibt es mehrere Möglichkeiten, sie mit Dampf zu entfernen. Eine Methode ist die Verwendung eines Gesichtsdampfers. Diese Geräte sind tragbar und erzeugen einen konstanten Nebel mit einer voreingestellten Temperatur. Dies ist eine wirksame Methode, da sie Schmutz- und Fettablagerungen auf dem Gesicht aufweicht und entfernt. Außerdem werden dadurch die Poren geöffnet, was für die Entfernung von Mitessern entscheidend ist.

Der erste Schritt besteht darin, Ihr Gesicht gründlich zu waschen. Wenn Sie keinen Gesichtsdampfer haben, können Sie ein Handtuch verwenden, um Ihr Gesicht zu bedampfen. Sie können dies auch mit warmem Wasser tun, aber wenn Sie empfindliche Haut haben, sollten Sie diese Methode nicht anwenden.

Dampf kann eingeschlossenen Talg und Schmutz aufweichen, die die Hauptursache für Mitesser sind. Wenn Sie Ihr Gesicht dämpfen, regen Sie außerdem die Durchblutung der Haut an. Dadurch wird die Produktion von Kollagen- und Elastinfasern angeregt, die zur Erhaltung der Elastizität und Gesundheit der Haut beitragen. Die Verwendung eines Dampfstrahlers kann auch die Produktaufnahme verbessern.

Um Ihr Gesicht zu bedampfen, sollten Sie zunächst jegliches Make-up entfernen. Schweiß kann Make-up in die Poren transportieren, daher ist es am besten, das Gesicht zu reinigen, bevor Sie beginnen. Danach waschen Sie Ihr Gesicht mit einem sanften Reinigungsmittel. Verwenden Sie nicht zu viel Make-up, sonst wird Ihre Haut trocken und fettig.

Sobald Ihr Gesicht sauber ist, decken Sie es mit einem Handtuch ab. Das Handtuch sollte groß genug sein, um Ihren Kopf und Ihr Gesicht vollständig zu bedecken, aber nicht so groß, dass es die Schüssel bedeckt. Achten Sie darauf, dass das Handtuch feucht und heiß ist, bevor Sie es benutzen.

Für den nächsten Teil des Dampfbadens müssen Sie sich über eine Schüssel beugen. Es kann unangenehm sein, sich über eine Schüssel zu beugen, daher ist es ratsam, nahe an der Schüssel zu stehen, aber nicht zu nahe. Berühren Sie Ihr Gesicht nicht direkt mit dem Handtuch, sonst könnten Sie es verbrennen.

Wenn du dich 5-10 Minuten über die Schüssel gelehnt hast, kannst du das Handtuch abnehmen und dein Gesicht abspülen. Seien Sie vorsichtig mit dem Wasser, da es zu heiß sein kann. Du kannst das Wasser auch abkühlen lassen, bevor du es abspülst.

Es gibt verschiedene Kräuter, die Sie dem Wasser oder der Schüssel hinzufügen können, um zusätzliche Vorteile zu erzielen. Süßholzwurzel kann beispielsweise die Poren öffnen, und Rosmarinöl ist ideal für Menschen mit trockener oder fettiger Haut. Auch die Zugabe von getrockneten Kräutern kann hilfreich sein.

Eine weitere Möglichkeit ist der Zusatz von ätherischen Ölen. Viele Öle, wie z. B. Lavendel, haben entspannende aromatherapeutische Eigenschaften. Eine andere Möglichkeit ist Teebaumöl, das ideal für Menschen mit zu Akne neigender Haut ist.

Wenn Sie die Kunst beherrschen, Mitesser mit einem Gesichtsdampfer zu entfernen, können Sie Ihre Routine um eine Heilmaske erweitern. Manche Menschen empfinden den Duft eines ätherischen Öls als entspannend und belebend.

Ganz gleich, ob Sie einen Gesichtsdampfer oder eine pflanzliche Lösung verwenden, es ist wichtig, dass Sie die Anweisungen auf der Verpackung befolgen. Gesichtsdampfer sind einfach zu bedienen und tragbar, aber sie können auch sehr teuer sein.

Ähnliche Themen